Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchungen in der Praxis Dr. med. Hojabri


Liebe Patientinnen

Sie haben sich für eine Krebsvorsorgeuntersuchung entschieden. Diese Vorsorgeuntersuchung wird Ihnen einmal jährlich von Ihrer Krankenkasse angeboten und beinhaltet: Abtasten von Gebärmutter und Eierstöcken, Abstrichentnahme vom Muttermund, Abtasten der Brust (bei Frauen ab dem 30. Lebensjahr), Untersuchung des Enddarmes und ein Test auf Blut im Stuhl (bei Frauen ab dem 50. Lebensjahr). Diese Basisuntersuchung ist wichtig und sinnvoll und sollte von jeder Frau wahrgenommen werden. Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen beinhalten jedoch immer nur das medizinisch Nötigste. Daher gibt es eine Reihe von zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen, die die Qualität der Vorsorge verbessern und eine sinnvolle Ergänzung zur Basisuntersuchung darstellen.

Die Kosten dieser Untersuchungen werden nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen. Lesen Sie sich bitte die folgenden Zusatzuntersuchungen durch. Falls Sie sich für eine dieser Untersuchungen entscheiden, kreuzen Sie diese an und füllen die Einverständniserklärung aus. Sprechen Sie mich oder meine Helferinnen gerne auf die Details dieser Untersuchungen an.


Folgende zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen bieten wir an:

 

Wenn dieses Ergebnis normal ist werden Sie mit größter Wahrscheinlichkeit in den nächsten 3 Jahren kein Gebärmutterhalskrebs entwickeln.
Zur frühzeitigen Erkennung von nicht tastbaren Tumoren oder Zysten der Gebärmutter oder Eierstöcke. Geeignet für Frauen jeden Alters.
Diese Viren sind sehr verbreitet. Wenn sie zur chronischen Entzündung am Muttermund (unterer Teil der Gebärmutter) führen, kann Muttermundkrebs entstehen. Wenn an Ihrer Gebärmutter keine HP-Viren nachweisbar sind und der Abstrich normal ist, können Sie in den nächsten 3 Jahren auf eine Abstrichuntersuchung vom Muttermund verzichten. Geeignet für Frauen ab dem 30. Lebensjahr.
Enddarmkrebs ist die zweithäufigste Krebsart. Der herkömmliche Stuhltest kann ca. 40 % der Dickdarm-Krebse entdecken. Durch den verbesserten Stuhltest können wir jetzt ca. 85 % der Dickdarm-Krebserkrankungen feststellen. Geeignet für Frauen und Männer ab dem 40. Lebensjahr (Sie können auch für Ihren Mann einen Test mitnehmen).
Auf Wunsch können Sie bei uns in der Praxis einen Aids-Test machen lassen.
Lernen Sie bei einer individuellen Anleitung das richtige Abtasten Ihrer Brust.-


Wir sind für Sie da

Die Praxis ist nach Qualitätsmanagement-Richtlinie für Arztpraxen (ÄQM) zertifiziert. Wir möchten dass Sie sich bei uns in der Praxis wohl fühlen. Bitte sprechen Sie uns an wenn Sie Fragen haben, die fachlich kompetente, ebenso wie die persönliche und individuelle Betreuung unserer Patientinnen liegt uns sehr am Herzen.

Kontakt

Praxis Dr. Kurosch Hojabri
Neue Große Bergstr. 20
22767 Hamburg-Altona
Tel.: 040 / 38 84 23
Mail: info@hojabri.de

Sprechzeiten

Montag 08:00 – 13:00 15:00 – 18:00
Dienstag 08:00 – 13:00 15:00 – 18:00
Mittwoch 08:00 – 13:00  
Donnerstag 08:00 – 13:00 15:00 – 19:00
Freitag 11:00 – 14:00  
Termin buchen