Schwangerschaftswegweiser der Praxis Dr. med. Hojabri

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft. Wir möchten Ihnen helfen diese Zeit so angenehm und sicher wie möglich zu verbringen. Hier ein Überblick über die Untersuchungen die Ihnen in den nächsten Monaten bevorstehen
Ultraschall Bild 3D 4D aus der Praxis Hojabri


6.-10. Woche


Feststellung der Schwangerschaft und Ausstellen des Mutterpasses.
Erste von 3 vorgesehenen Ultraschalluntersuchungen. Ab der 7. Woche kann man fast immer die Herztöne des Embryos darstellen.

Bis zur 32 Woche
Sie kommen üblicherweise alle 4 Wochen zur Kontrolle. Sie werden gewogen, Blutdruck-, Urin- und Blutkontrollen finden statt. Es wird untersucht ob der Muttermund geschlossen ist und ob eine Scheideninfektion vorliegt.

12.-14. Woche
Nackenfaltenmessung. Dies ist eine kombinierte Ultraschall- und Blutuntersuchung zur Feststellung des Risikos einer genetischen Erkrankung. Oder eine Blutuntersuchung (PränaTest / Panorama Test) zur Risikobestimmung für Down Syndrom (beides Wunschleistung).

ca. 20 Woche

Zweite Ultraschalluntersuchung bei der die fetalen Organe genau beurteilt werden.

Meist kann man hier auch das Geschlecht erkennen.

25 – 27 Woche


Test auf Schwangerschaftsdiabetes..

25 – 30 Woche
Bester Zeitpunkt für einen 3D / 4D Ultraschall (Wunschleistung).

30 – 32 Woche

Dritte Ultraschalluntersuchung zur Beurteilung des fetalen Wachstums.

Anmeldung in Geburtsklinik. Geburtsvorbereitungskurs. Stillkurs.

Ab der 32 Woche


Sie kommen bis zum errechneten Termin (ET) alle 2 Wochen. Zusätzlich zu den bisherigen Routineuntersuchungen werden die Herztöne des Kindes am CTG abgeleitet (CTG, Herz-Wehen-Schreiber).

35 – 38 Woche


Streptokokken Test. Test auf eine unter der Geburt auf das Kind übertragbare Infektion (Wunschleistung).

Ab 37 Woche
Geburtsvorbereitungsakupunktur (Wunschleistung).

ET – ET+10

falls das Kind sich noch Zeit lässt, zweitägige CTG Kontrollen.

ET+10


Jetzt ist genug! Geburtseinleitung wird geplant

 

Ich besitze die Zusatzqualifikationen zur Nackenfaltemessung, Fehlbildungs- ultraschall und Dopplerultraschall. Falls sie bei jeder Vorsorgeuntersuchung die Entwicklung ihres Kindes im Ultraschall verfolgen möchten, besteht die Möglichkeit ein „Babyfernsehen-Paket“ zu erwerben. Dies beinhaltet auch 3D Aufnahmen wenn immer möglich.

Wir helfen ihnen eine Hebamme und Geburtsvorbereitungskurse zu finden. Stillberatungskurse und Geburtsvorbereitungsakupunktur finden in der Praxis statt. Wir bieten ihnen Kinesio-Taping gegen Rückenbeschwerden in der Schwangerschaft.


Wir sind für Sie da

Die Praxis ist nach Qualitätsmanagement-Richtlinie für Arztpraxen (ÄQM) zertifiziert. Wir möchten dass Sie sich bei uns in der Praxis wohl fühlen. Bitte sprechen Sie uns an wenn Sie Fragen haben, die fachlich kompetente, ebenso wie die persönliche und individuelle Betreuung unserer Patientinnen liegt uns sehr am Herzen.

Kontakt

Praxis Dr. Kurosch Hojabri
Neue Große Bergstr. 20
22767 Hamburg-Altona
Tel.: 040 / 38 84 23
Mail: info@hojabri.de

Sprechzeiten

Montag - Freitag 8 - 13 Uhr
Montag 15 - 18 Uhr
Dienstag und Donnerstag 15 - 19 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung
Termin buchen